Kinderfeuerwehr Kalletal

Brandschutz-Nachmittag

Details

Am 25.01.2020 traf sich die Kinderfeuerwehr-Gruppe Erder zum alljährlichen Weihnachtsbaum-Abbrennen. Dieses Jahr mit zwei besonderen Gästen. Andreas Wagner und Doris Ellermeier von der LG Talle waren mit dem Brandschutzmobil der Feuerwehr Kalletal angereist, um den Nachmittag für die Kids zusätzlich spannend zu machen.

Aber zuerst war aufwärmen mit unserer Schlauchgymnastik dran. Als alle munter und fit waren, haben wir unsere neuen Dienstregeln vorgestellt, die die Kids später noch unterschrieben haben. Dann wurde es brenzlig: Andreas Wagner zeigte, was passiert, wenn man in der Küche brennendes Fett mit Wasser löschen will. Eine kleine Flamme explodierte zu einem riesigen Feuerball. Obwohl die Kids mit reichlich Abstand zuschauten, kam die Hitzewelle dort noch an. danach erklärte er, wie man solche Brände richtig löscht: Deckel drauf und nicht wieder anheben!

Jetzt waren die Kids dran: Nach einer Einweisung in den richtigen Umgang mit offenen Flammen (Kleidung, Zopf, feuerfeste Unterlage) durften sie unter Anleitung Streichhölzer anzünden (immer schön vom Körper weg), um die Teelichter zu entzünden, an denen sie mit verschiedenen Materialien (Fleece-, Baumwollstoff, Papier nass und trocken) experimentiert haben. Gelöscht wurde dort mit einer Sprühflasche. In der Zwischenzeit wurde schon der nächste Knalleffekt vorbereitet. Jeder kennt Sprühdosen, aber warum sollen sie nicht erhitzt werden? Wieder mit reichlich Abstand und den Fingern in den Ohren erlebten alle Zuschauer, wie eine erhitzte Spraydose mit lauten Knall explodierte. ,,Wie eine Rakete!" stellten die Kids fest.

Jetzt war erst mal Aufwärmen im Gerätehaus bei Früchtepunsch und Keksen angesagt. Bei der Gelegenheit unterschieben alle die Gruppenregeln. Mit neuer Energie ging es wieder raus. Jetzt kamen Übungsfeuerlöscher zum Einsatz. Die Kids rüsteten sich aus und ran an den Feind.... den brennenden Papierkorb. Mit Anleitung und Hilfe traute sich jedes Kind, den simulierten Papierkorbbrand zu löschen. In der Zwischenzeit wurde der Weihnachtsbaum aufgestellt und daneben noch eine Gardine aufgehängt. Der Baum wurde entzündet, aber zum Glück für die Gardine brannte der baum nur auf einer Seite ab. Da mit die Feuerlöscher nochmal ran durften, wurde der Ersatzbaum angezündet, der nach dem er weit genug runter gebrannt war, von den Kids mit Unterstützung fachmännisch gelöscht wurde. schnell hieß es,, Feuer aus". Zum Abschluss erhielten die Kinder ihre Urkunde für die Teilnahme an dem Brandschutz-Nachmittag. Alle waren sich einig:  Der Dienst war Klasse! Vielen dank an Andreas Wagner und Doris Ellermeier für den tollen Nachmittag.

Bevor alle nach Hause gingen, wurden die Kinder mit der häufigsten Teilnahme an den treffen in 2019 mit einem kleinen Gutschein belohnt, und ein Mädchen verabschiedet, weil sie in die Jugendfeuerwehr wechselt. Wir freuen uns auf weitere Tolle Dienste in diesem Jahr.

        

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   

Bambinilöscher  

Logo_Kalle-Flash

   

qrcode der bambinis

   

DME_Bambinilöscher

   

Info  

AnsprechpartnerAnsprechpartner

DownloadsDownloads

   

Beitragsübersicht  

   

Wetteronline

WetterOnline
Das Wetter für
Kalletal
   

Unwetterwarnungen

Keine (Un-)Wetterwarnung in/im Kreis Lippe aktiv.

aktueller Warnlagebericht
   

Blutspendetermine DRK Suche

DRK-Blutspendetermine Logo
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in:
 
   
© Freiwillige Feuerwehr Kalletal